Mein Angebot



Gerichtssachverständige in behördlichem Auftrag

zertifiziert für 94.15 und 94.20, eingetragen am Landesgericht St. Pölten

 

Unterstützung des Gerichts oder der Verwaltungsbehörde bei ihren Ermittlungen, zB bei

  • Pflegschaftsangelegenheiten
  • Erwachsenenvertretungen
  • Verlassenschaften
  • Exekutionsverfahren 

Privatgutachter

als Sachverständige werde ich im Auftrag von Privatpersonen tätig, wenn zB

  • eine außergerichtliche Einigung angestrebt wird, d.h. versucht wird, ein Gerichtsverfahren zu vermeiden
  • vom Gericht ein Gutachten für den Immobilienverkauf durch einen Erwachsenenvertreter (ehem. Sachwalter) angefordert wird
  • der Mediator/die Anwälte für die Planung einer Scheidung/Trennung den objektiven Liegenschaftswert benötigen
  • der Liegenschaftswert für die Auszahlung eines Miteigentümers ermittelt werden soll
  • der Kauf einer Immobilie auf Rente (Leibrente) geplant ist
  • die Vermögensaufteilung innerhalb der Familie zu Lebzeiten geplant wird
  • der Wert von Rechten und Lasten (Wohnrecht, Wegerecht, Gebrauchsrecht, Reallast, Ausgedinge) ermittelt werden muss
  • eine Liegenschaft ein Baurecht oder Superädifikat ist und der Wert benötigt wird
  • der Lagezuschlag für die Richtwertmietzinsermittlung im Einzelfall ermittelt werden soll

Sowohl Gerichtsgutachten als auch Privatgutachten haben einen Befund zu enthalten, der eine vollständige Berücksichtigung aller den Wert einer Liegenschaft bestimmenden Umstände ermöglicht. Der Wert der Liegenschaft ist davon nach gesetzlichen und normativen Regeln abzuleiten.